Morgens zum Frühstück liebe ich diese Shakes. Sie sind gesund, sehr lecker und der eigenen Kreationen sind keine grenzen gesetzt.

Rote Bete ist ein wertvoller Energie und Kraftspender mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Entweder man liebt oder man hasst sie.

Ich? - Ich bin süchtig nach Roter Bete

In Verbindung mit Himbeeren bekommt der Shake einen schönen fruchtigen Geschmack. Aroniasaft ist ebenfalls reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Den Aroniasaft ersetze ich öfters auch mit Mandelmilch, das ganze schmeckt dann etwas cremiger.

Die Menge reicht für 3-4 Shakes.

Zutaten

  • Rote Bete - 450 g gekocht
  • Frische oder gefrorene HImbeeren - 300 g
  • Aronia Direktsaft - 200 ml
  • Honig - nach belieben süßen
  • Wasser - je nachdem wie cremig man den Shake mag zwischen 200ml - 400ml

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer und fertig ist der Shake.