Zutaten

  • Rapsöl - 100 ml
  • Eier - 3 Stück
  • Dinkelmehl - 250 g
  • Backpulver - 2 TL
  • Bourbon-Vanillezucker - 1 Pck.
  • Rohrohrzucker - 200 g
  • Kokosraspel - 50 g
  • gemahlene Mandeln - 50 gr
  • Zimt - 1 geh. TL
  • Apfel z.B. Boskop - 1 Stück
  • Möhren - 3 Stück

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Möhren und Apfel raspeln. Nun alle Zutaten in einer Schüssel vermengen bis auf das Rapsöl und die Eier.

Rapsöl und die Eier mit dem Mixer verquirlen und mit den anderen Zutaten vermischen. WECK-Gläser mit Öl einpinseln und diese mit den Teig zur Hälfte füllen.

Im Backofen auf der mittleren Schiene 50-60 Minuten backen. In der Zeit die Gummiringe im kalten Wasser legen.

Nach dem backen, Gläser herausnehmen und sofort mit Gummiring, Deckel und Klammern verschließen. Auskühlen lassen.

Dieser Kuchen ist Dank der geraspelten Möhren und Äpfel sehr saftig und bleibt dadurch länger frisch. Der Kuchen eignet sich auch hervorragend als Geschenk. Einfach einen runden Papierkarton ausschneiden und individuell mit Kreide beschriften oder bedrucken.

Reicht für 4 WECK-Gläser à 580 ml.

Vorschau: moehrenkuchen_02
Vorschau: moehrenkuchen_03
Vorschau: moehrenkuchen_04
Vorschau: moehrenkuchen_05
Passende Artikel
- WECK Glas Sturzform mit Glasdeckel 1/2 l (580ml)
6
Stück im Karton (8,70 € / Karton)
1.45 €/Stück